Masthead header
Yoga im Hof bio picture
  • OM OM OM

    Auf diesen Seiten wollen wir die Neuigkeiten bei YIH veröffentlichen. Seien es die Texte aus den Yogastunden, Ferienpläne, Vertretungen, Ankündigungen von Workshops usw.. Also schau immer mal wieder vorbei, was es Neues gibt! Über Kommentare, Anregungen etc. freuen wir uns!

    Eine fordernde Yogastunde (65 Minuten) mit Andrea. Die Stunde endet “offen”, so dass du noch weiter entspannen oder meditieren kannst – klicke HIER

    Es gibt eine neue Yoga I/II (95 Minuten) Stunde mit Eva – klicke HIER

    Und hier Yoga am Morgen mit Christopher (30 Minuten) – klicke HIER

    Meditation mit Gabi (20 Minuten) – von Atemachtsamkeit zum offenen Gewahrsein – klicke HIER

    Mit Lena die aktivierende Atemübung “Gorilla”:
    Sie schreibt: “Wenn Du sie zum ersten Mal machst, macht es auf jeden Fall Sinn, dass Du Dir die Erklärung anhörst (die “kurzen aktivierenden Atem- und Bewegungsübungen, von denen ich spreche, werden bald ergänzt 🙂 – klicke HIER für die Erklärung und klicke HIER für die Übungsanleitung

    Außerdem mit Lena eine fast ganz normale Yoga-Basic-Stunde (85 Minuten) mit dem Schwerpunkt “alles was sich ihre Mutter gewünscht hat”: kürzere Anfangsentspannung, Hüftöffnungen, Stellung des Kindes, Vierfüßlerstand-Variationen, Sphinx und Gleichgewichtsübungen. – Nicht nur Mütter klicken für die Stunde HIER

    Es gibt weitere Yogastunden zum mitüben:

    Eine Yogastunde mit Jenny und Ludwig: Ein 80-minütiger Seitgrätsch-Flow, Yoga Basic/I – klicke HIER

    Sonntagsyoga II (man hört St. Ulrich :-)) mit Andrea (95 Minuten) – klicke HIER – Live-Aufnahme aus dem Jahr 2013. Wer war dabei? “Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupt fliegen, kannst du nicht ändern. Aber dass sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern”, war das Thema und es kommen viele Vögel in der Stunde vor… Am Ende leite ich Schulterstand an. Den würde ich ja heute weglassen; halte bequem die Beine in der Luft bzw. übe Viparita Karani. – Flyyyyy!

    Eva leitet eine 90 Minuten-Einheit an: längere Anfangsentspannung – kräftigende Übungen im Liegen – Kapalabhati – Flows und Asanas – Entendspannung – HIER der Link

    Eine 50-Minuten-Einheit, angeleitet von Nadja: Yoga-Flow mit Musik – klicke HIER

    Und eben eingetroffen 3 Übungseinheiten mit Lena (bitte nur mit Weichbodenmatte nachturnen!):

    Basic 60 Minuten – klicke HIER

    Basic 90 Minuten und Schütteln – klicke HIER

    Basic 90 Minuten und Momente der Ruhe – klicke HIER

    Hier weitere Übungsanleitungen:

    Nadja hat einen Hatha-Yogaflow für eine starke Körpermitte und kraftvolle Beine (75 Minuten) aufgenommen

    Gabi hat für uns YogaNidra – 30 Minuten Tiefenentspannung aufgenommen

    Andrea S. leitet 25 Minuten an: bewusstes Stehen – Sonnengrüße – Entspannung – klicke HIER

    HIER eine Meditation (20 Minuten) mit Wechselatmung, Elementen der Metta-Meditation und heilenden Gedanken, angeleitet von Eva

    Und HIER 30 Minuten Yoga am Abend mit Christopher

    Ich war ja zuerst skeptisch, ob es nun auch noch ‘unsere’ Anleitungen auf dem Yoga-Markt braucht, aber ich muss sagen, ich freue mich sehr und mir wird richtig warm ums Herz, wenn ich die vertrauten Stimmen mit so viel Prana höre ? – und: die Übung tut gut!

    Wie geht es euch allen so? Hoffentlich soweit so gut!!!?

    Ich habe ja so lose angekündigt, dass es vielleicht Material für Yoga@Home geben wird. Und hier tatsächlich ein paar Dateien:

    Christopher hat eine wunderbare 20-Minuten-Session aufgenommen: Yoga am Morgen für mehr Gelassenheit – klicke HIER.

    Bettina schickt Ideen für Yoga im Büro bzw. für zwischendurch im HomeOffice – klicke HIER.

    Ich habe die Stunde am Sonntag, also die Stunde vor der Schließung, mitgeschnitten. Vielleicht könnt ihr auch damit was anfangen. HIER der Link

    Und dann habe ich hier noch ne alte “Basic”- Stunde – HIER der Link

    Im Netz gibt es unendlich viel Angebot an kurzen und langen Yoga-Stunden – und wenn ihr euch einfach offline mal auf eure Matte legt und wartet, was so geschieht, ist auch ne interessante Übung!

    Alles Gute euch allen! Social distancing, hin oder her, lasst uns in Kontakt bleiben!